Presseakkredi­tierung

Akkreditierung zur ANGA COM 2020
(12. - 14. Mai 2020)

Akkreditierungsrichtlinien für die ANGA COM

  1. Akkreditiert werden ausschließlich Redakteurinnen und Redakteure von Tageszeitungen, Wirtschafts- und Fachmedien. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Presse- und Kommunikationsabteilungen anderer Unternehmen (z.B. Fernsehveranstaltern) ist keine Akkreditierung möglich.
  2. Vorab akkreditiert werden nach schriftlicher Anmeldung:
    • Festangestellte Redakteure thematisch einschlägiger Medien nach Vorlage einer Kopie eines gültigen Presseausweises und einer Anmeldung mit Redaktionsstempel. Das Medium sollte (unter anderem) über Themen berichten, die Schwerpunkt der ANGA COM sind.
    • Freie Journalisten nach Vorlage folgender Unterlagen:
      • Kopie eines gültigen Presseausweises und
      • schriftlicher Auftrag einer thematisch einschlägigen Redaktion
        oder Kopie einer thematisch einschlägigen Veröffentlichung in den letzten 24 Monaten, die namentlich gekennzeichnet ist
        oder Kopie eines Impressums einer einschlägigen Fachpublikation, in dem Sie als Journalist/in aufgeführt sind.

        Wer bereits zweimal oder häufiger zur ANGA COM akkreditiert worden ist, muss auf Verlangen des Veranstalters mindestens eine aktuelle Veröffentlichung über die ANGA COM nachweisen, um eine nochmalige Akkreditierung zu erhalten.

  3. Da nur ein begrenztes Pressekontingent zur Verfügung steht, kann eine Vor-Ort-Akkreditierung nicht garantiert werden. Um bei einer Akkreditierungsanfrage vor Ort nachvollziehen zu können, ob Sie zur oben genannten Gruppe von Journalisten gehören, benötigen wir die unter 2. genannten Unterlagen.
  4. Je Verlag werden höchstens 5 Personen akkreditiert.
  5. Vertreter von Jugendpresseorganisationen erhalten gegen Vorlage eines Beleges eine reguläre Eintrittskarte für die Ausstellung.
  6. Werden die Unterlagen nicht beigebracht oder entsprechen diese nicht den Akkreditierungsrichtlinien, kann die ANGA Services GmbH die Akkreditierung verweigern. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Die ANGA Services GmbH behält sich bei allen Akkreditierungen vor, ihr Hausrecht auszuüben.

Hinweis

Die Presseakkreditierung für die ANGA COM 2020 wird ab Mitte März 2020 möglich sein.

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.

ANGA COM

+49 221 99 80 81 0

info[at]angacom.de

Interessiert
an unserem
Newsletter?